I. Geltungsbereich

  1. Anbieter des Online-Dienstes coliquio-insights ist die coliquio GmbH, Turmstr. 22, 78467 Konstanz (im folgenden „coliquio“). Für die Nutzung der Plattform coliquio-insights.de (im folgenden „coliquio-insights“) gelten die nachstehenden allgemeinen Bedingungen und Verhaltensregeln.
  2. coliquio behält sich vor, die allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen, wobei Nutzer stets Zugriff haben auf die jeweils aktuelle Version. Es obliegt den Besuchern der Plattform, vor der Nutzung die allgemeinen Nutzungsbedingungen auf Aktualität hin zu überprüfen und ggf. zu lesen. Die Nutzung des Online-Dienstes gilt als Einverständniserklärung des Nutzers mit der jeweils geltenden Fassung der allgemeinen Nutzungsbedingungen.

II. Leistungen

  1. Auf coliquio-insights werden in regelmäßigen Abständen Beiträge zu aktuellen Themen aus dem medizinisch-pharmazeutischen Bereich in Form eines Blogs zur Verfügung gestellt und sie richten sich gezielt an Mitarbeiter der Pharmabranche – die Nutzung ist jedoch nicht auf bestimmte Personengruppen beschränkt. Nutzer haben die Möglichkeit, Beiträge zu kommentieren.
  2. Die Beiträge auf coliquio-insights erscheinen ausschließlich online und dienen der persönlichen Information, sowie der Anregung zum fachlichen Meinungs- und Erfahrungsaustausch und der Diskussion über entsprechende Fachthemen. Die Beiträge können die persönliche Meinung des Verfassers wiedergeben.

III. Nutzer und Zugang

  1. Es ist keine Registrierung notwendig, um als Nutzer aktiv am Blog teilnehmen zu können. Die Nutzung des Blogs ist kostenlos.
  2. Um einen Beitrag zu kommentieren, muss der Nutzer einen Namen und optional eine E-Mail-Adresse angeben. Die Kommentare der Nutzer werden stets unter Nennung des von ihnen angegebenen Namens unter dem jeweiligen Beitrag im Blog angezeigt. Die Nutzung eines Pseudonyms ist zulässig, sofern durch dessen Verwendung keine Rechte Dritter, insbesondere Namens- oder Kennzeichenrechte (z.B. Marken) verletzt werden oder das sonst rechtswidrig ist oder gegen die guten Sitten verstößt.
  3. Es besteht kein Anspruch auf die jederzeitige Nutzung von coliquio-insights. coliquio übernimmt keine Gewähr für die Erreichbarkeit des Blogs, die Sicherung der Inhalte und die Funktionstauglichkeit und Kompatibilität von Systemen und Programmen. coliquio behält sich vor, coliquio-insights jederzeit teilweise oder ganz, zeitweise oder endgültig zu verändern oder einzustellen. coliquio kann den Zugang zu coliquio-insights beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, insbesondere die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes, der Software oder gespeicherter Daten dies erfordern oder aufgrund notwendiger Betriebsunterbrechungen (Wartungsarbeiten).

IV. Nutzungsbedingungen

  1. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die Einstellung von Kommentaren oder sonstigen Inhalten auf coliquio-insights. coliquio kann die Einstellung von Kommentaren ablehnen, wenn eine Verletzung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder ein Verstoß gegen geltendes Recht vorliegt oder ein entsprechender Verdacht besteht.
  2. Links zu anderen Webseiten (z. B. Referenzen zu anderen wissenschaftlichen Artikeln) dürfen gesetzt werden, sofern die Inhalte auf den verlinkten Seiten in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Thema eines Beitrags oder Kommentars stehen. Links auf Internetseiten, die rechtswidrige, diskriminierende, pornographische u. ä. Inhalte aufweisen, sind unzulässig.
  3. Werbliche und gewerbliche Tätigkeiten, insbesondere das Anbieten oder Bewerben von Dienstleistungen oder Waren auf coliquio, das systematische Sammeln und Zusammenfassen von Inhalten auf coliquio-insights, gleich ob von coliquio oder von anderen Nutzern eingestellt, sowie die Übermittlung solcher Inhalte oder Zusammenstellungen an Dritte, sind unzulässig. Jegliche sonstige von Dritten vergütete Verwertung oder Publikation von Inhalten aus coliquio-insights ist untersagt, wenn sie nicht vorab schriftlich von coliquio genehmigt wurde.
  4. Kommentare dürfen keine Daten enthalten, die Rückschlüsse auf die Identität von Patienten oder sonstiger Personen oder Institutionen erlauben. Insbesondere dürfen folgende Angaben nicht erwähnt werden: Name des Patienten oder anderer Beteiligter, Wohn- oder Behandlungsort, Datum der Behandlung, Geburtsdatum oder Kombinationen von Angaben, die einen Rückschluss auf den Patienten erlauben.
  5. Bei einem Verstoß gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder einschlägige Gesetze ist coliquio berechtigt, diesen durch eine Sperre ohne Angabe von Gründen von coliquio auszuschließen und die von ihm eingestellten Kommentare zu löschen.

V. Verantwortlichkeit für Inhalte, Löschung von Inhalten, Freistellung

  1. coliquio übernimmt keine Verantwortung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der auf coliquio-insights eingestellten Inhalte von Nutzern. Für die von Nutzern eingestellten Inhalte sind die Nutzer selbst verantwortlich.
  2. coliquio erteilt auf coliquio-insights weder medizinische, behandlungsbezogene noch andere Ratschläge oder Empfehlungen. Von coliquio zusammengestellte redaktionelle Zusammenfassungen oder Zusammenstellungen von durch Nutzer eingestellten Inhalten referiert coliquio lediglich; es bleibt bei der Verantwortlichkeit des jeweiligen Nutzers für solche Inhalte gemäß vorstehendem Absatz.
  3. coliquio übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte von durch Nutzern verlinkten Webseiten. Wenn coliquio selbst Links auf fremde Webseiten setzt, prüft coliquio diese zuvor auf offensichtliche Rechtsverstöße (z. B. strafbare oder jugendgefährdende Inhalte). Falls coliquio bekannt wird, dass auf verlinkten Webseiten Rechtsverstöße vorhanden sind, wird coliquio die entsprechenden Links unverzüglich entfernen.
  4. Die Angaben von Nutzern auf coliquio-insights werden von coliquio grundsätzlich nicht geprüft, ggf. können Stichproben erfolgen. Sollte coliquio allerdings Kenntnis davon erlangen, dass Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, werden die rechtswidrigen Inhalte unverzüglich entfernt oder der Zugang zu diesen wird gesperrt.
  5. Allein die Nutzer sind dafür verantwortlich, dass sie über alle Rechte, hinsichtlich der von Ihnen in Kommentaren veröffentlichten Inhalte, verfügen und dass dadurch keine Rechte Dritter verletzt werden.
  6. Die Nutzer verpflichten sich, das Angebot von coliquio-insights nicht zu nutzen, um Inhalte zu veröffentlichen oder Nachrichten zu übermitteln, die bzw. deren Einstellung
    • sittenwidrig, pornographisch, rassistisch oder in sonst einer Weise anstößig sind,
    • unsachlich oder vorsätzlich unwahr sind,
    • die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, verletzen,
    • in sonst einer Weise gegen geltende Gesetze verstoßen bzw. einen Straftatbestand erfüllen,
    • Viren oder andere Computerprogramme beinhalten, welche Soft- oder Hardware beschädigen oder die Nutzung von Computern beeinträchtigen können,
    • Umfragen oder Kettenbriefe oder getarnte Werbung sind, oder
    • dem Zweck dienen, persönliche Daten von anderen Nutzern zu insbesondere geschäftlichen Zwecken zu sammeln und/oder zu nutzen.

VI. Urheberrecht

  1. Sämtliche Urheber-, Marken- und sonstige Schutzrechte an dem Datenbankwerk, der Datenbank und den eingestellten Inhalten, Daten und sonstigen Elementen (z. B. Kommentare) liegen bei coliquio; etwaige Rechte der Nutzer an den von ihnen eingestellten Inhalten bleiben hiervon unberührt.
  2. Das deutsche Urheberrecht ist von den Nutzern zu beachten. Gestattet ist allein die persönliche, nicht kommerzielle Nutzung von coliquio-insights im Rahmen der Zweckbestimmung. Die Nutzer dürfen die im Rahmen des Blogs veröffentlichten Inhalte zum privaten Gebrauch abrufen, herunterladen, abspeichern, kopieren und ausdrucken, soweit dies weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dient. Die Verwertung, Vervielfältigung, das Vertreiben oder die sonstige Nutzung der geschützten Inhalte ist ohne die ausdrückliche Zustimmung der jeweiligen Rechteinhaber unzulässig.
  3. Der Nutzer räumt coliquio mit der Überlassung eines Kommentars zum Zweck der Einstellung auf coliquio-insights ein übertragbares, einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht in dem zum Betrieb des Blogs erforderlichen Umfang ein.
  4. Der Nutzer ermächtigt coliquio insbesondere, die betreffenden Kommentare auf coliquio-insights einzustellen und die hierfür erforderlichen Vervielfältigungen vorzunehmen (Speichern auf den Servern etc.). coliquio darf die Kommentare öffentlich zugänglich machen und anderweitig öffentlich wiedergeben. Die Einräumung der Nutzungsrechte erfolgt unentgeltlich.
  5. Der Nutzer gewährleistet gegenüber coliquio, dass er zur Einräumung der vorstehenden Rechte berechtigt und in der Lage ist. Er verpflichtet sich, keine Inhalte einzustellen, mit denen Urheber-, Kennzeichenrechte oder andere Schutzgüter Dritter verletzt werden. Der Nutzer verpflichtet sich ferner, coliquio von jeder Haftung und jeglichen Kosten freizustellen, die coliquio daraus entstehen, dass coliquio von Dritten in Anspruch genommen wird, weil der Nutzer deren Rechte schuldhaft verletzt hat. coliquio wird den Nutzer über eine Inanspruchnahme unterrichten und ihm, soweit dies rechtlich nötig oder möglich ist, Gelegenheit zur Abwehr des geltend gemachten Anspruchs geben.

VII. Datenschutz

Die im Zusammenhang mit der Nutzung von coliquio-insights geltenden Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

VIII. Gewährleistung und Haftung

coliquio wählt die Beiträge und Themen auf coliquio-insights mit der gebotenen Sorgfalt. Dennoch übernimmt coliquio im Rahmen der gesetzlich zulässigen Grenzen keinerlei Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Brauchbarkeit eines Beitrages auf coliquio-insights. Insbesondere trägt coliquio keine Verantwortung für Entscheidungen, die der Nutzer auf Grundlage eines in diesem Blog veröffentlichten Beitrages trifft.

Die zu den jeweiligen Beiträgen eingestellten Kommentare geben allein die Meinungen und Einschätzungen der Nutzer wieder und entsprechen nicht der Meinung von coliquio. Aus diesem Grund übernimmt coliquio keine Verpflichtung, die Kommentare der Nutzer vor Einstellung auf coliquio-insights auf ihre Richtigkeit oder Vollständigkeit zu prüfen. Für die Inhalte der Kommentare ist allein der jeweilige Nutzer verantwortlich. coliquio übernimmt in diesem Zusammenhang keine Haftung.

Sofern Hyperlinks zu Internetseiten fremder Anbieter führen, hat coliquio keinen Einfluss auf deren Gestaltung oder Inhalte. coliquio ist weder verpflichtet, noch in der Lage, die Inhalte der per Link verknüpften Webseiten Dritter laufend zu kontrollieren. coliquio macht sich fremde Inhalte nicht zu eigen und übernimmt für diese Inhalte keine Haftung. Für die Inhalte fremder Seiten ist alleine der jeweilige Anbieter verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden Links unverzüglich entfernt.

IX. Schlussbestimmungen

  1. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Nutzung von coliquio-insights ist Konstanz, wenn der Nutzer Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Stand: Juni 2018

Fragen? Anregungen?

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.
Luise Recktenwald

Nicht lesbar? Neuen Text laden. captcha txt