Auch in der Healthcare-Branche gibt es noch viel Potenzial für Innovation. Start-ups übernehmen hier eine immer wichtigere Rolle. Sie erkennen oft ungenutzte Chancen und finden Möglichkeiten, die Medizin auf ein neues Level zu heben. In dieser Serie stellen wir Start-ups vor, deren Ideen den Zugang zu einem breiteren Publikum verdienen:

Die Herausforderung

An klinischen Studien sind in der Regel mehrere Parteien beteiligt, die an unterschiedlichen Standorten sitzen (Industriepartner, CROs, Kliniken, Patienten etc.). Meist arbeiten sie mit völlig voneinander getrennten Systemen und über 50 % aller klinischen Studien werden sogar noch auf Papier durchgeführt. Das ist in Anbetracht der Digitalisierung und diversen neuen EU-Verordnungen keine realistische oder nachhaltige Lösung mehr. Alle Daten und Ergebnisse zusammenzuführen kostet viel Zeit und Geld, was stattdessen in die Behandlung der Patienten fließen könnte. Hier hilft Climedo. Das Start-up vernetzt alle Beteiligten reibungslos in einem Cloud-basierten System und ermöglicht die strukturierte Erfassung und Verwaltung aller studienbezogenen Daten. Auch Patienten können ohne besondere EDV-Kenntnisse Infos eintragen, wie etwa die Zufriedenheit mit einem eingesetzten Implantat.

Logo Climedo

Steckbrief Climedo

Gründung: 2017
Gründer: Sascha Ritz, Dragan Mileski, Veronika Schweighart
Standort: München
Mitarbeiter: 11
Investoren: Verschiedene Business Angels und Industrieexperten
Website: www.climedo.de

Der Lösungsansatz

Mit Climedo können Ärzte auf eine strukturierte Datenbank zugreifen, die das Alltagsleben enorm erleichtert und Zeit für die wesentlichen Dinge schafft: die Behandlung von Patienten.  Ärzte, ob in der Klinik oder in der Praxis, sparen sich durch die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche signifikant Zeit, Geld und Mühe. Somit können Ärzte reibungslos an innovativen Studien teilnehmen und im kontinuierlichen Austausch mit den Studienteilnehmern stehen.

Veronika Schweighart

„Climedo hat sich das Ziel gesetzt, Patienten durch intelligente Software-Lösungen die bestmögliche medizinische Behandlung zu bieten. Gemeinsam mit Europas führenden Kliniken haben wir eine innovative cloud-basierte Plattform zur klinischen Validierung von Medizin- und Pharmaprodukten entwickelt. Durch die digitale Vernetzung aller Beteiligten (Medizinproduktehersteller, Pharmaunternehmen, CROs, Kliniken sowie Patienten) ermöglicht Climedo seinen Kunden und Nutzern signifikante Leistungssteigerungen, Kosteneffizienzen und somit eine beschleunigte Einführung medizinischer Innovationen auf dem Markt.“

 

Veronika Schweighart

Co-Founder & COO

Warum Sie dieses Start-up kennen sollten

Bei Climedo steht das Thema „Empathie“ seit Tag eins klar im Vordergrund. Die Gründer wollen etwas Gutes tun, indem sie die Medizinbranche revolutionieren und Ärzte und Patienten stärker in den Fokus rücken. Von den Lösungen sollen nicht nur unmittelbaren Kunden profitieren, sondern auch die „Endnutzer“ – die Ärzte und Patienten. Denn wenn Ärzte weniger Zeit in die administrative und technische Handhabung einer klinischen Studie stecken müssen, können sie sich viel besser um ihre Patienten kümmern und ihnen mehr Empathie entgegenbringen. Studien belegen, dass, wenn sich Patienten gut aufgehoben fühlen und man sich Zeit für sie nimmt, dies eine extrem positive Auswirkung auf das Heilungsresultat hat. Wer sich verstanden fühlt, spricht auf Therapien besser an.

Für Climedo gibt es viele einzelne Momente, die herausstechen und unvergesslich bleiben – der gemeinsame Notartermin, die einjährige Geburtstagsfeier, regelmäßige Team-Offsites, usw. Was alle aber besonders erfüllend finden, ist das regelmäßig begeisterte Feedback unserer Kunden und Nutzer und der messbare Impact von Climedo: Einer der Kunden konnte im Rahmen einer multizentrischen Forschungsstudie dank Climedo 50 % der Dokumentationszeit gegenüber herkömmlichen Systemen einsparen.

Start-up

Start-ups in der Healthcare-Branche

Welchen Herausforderungen stellen sich Start-ups in der Healtcare-Branche? Welchen Lösungsansatz verfolgen sie und warum sollten Sie diese Start-ups kennen? Hier finden Sie weitere Beiträge aus dieser Serie:

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Ich möchte Benachrichtigungen erhalten bei weiteren Kommentaren.

Jutta de Monte
Jutta de Monte
ist Redakteurin bei coliquio Insights und berichtet über aktuelle Arztdiskussionen auf coliquio sowie über Healthcare Start-ups.