coliquio ist offizieller Medienpartner bei den zwei maßgeblichen Awards der Pharmabranche: der „Goldenen Tablette“ sowie der Auszeichnung „Innovativstes Produkt“. Beide Preise sind von der Zeitschrift PharmaBarometer des Eurecon-Verlags initiiert.

Zur Preisverleihung am 9. September im Deutschen Museum in München werden rund 140 Vertreter aus Medizin, Marketing und Vertrieb der pharmazeutischen Industrie erwartet.

Der Geschäftsführer von coliquio Martin Drees: „Wir freuen uns, diese renommierten Awards als Medienpartner zu begleiten. Das Ziel von coliquio ist es, zur Verbesserung der Medizin beizutragen. Deshalb unterstützen wir die Goldene Tablette als Auszeichnung innovativer Produkte mit echtem Mehrwert.“ Inhalt der Kooperation: coliquio steht dem Veranstalter der beiden Preise, dem Eurecon-Verlag, bei der medialen Vermarktung und Berichterstattung der Preisverleihung in München zur Seite.

Grundlage für die Auszeichnungen des Eurecon-Verlags ist die Marktumfrage Pharma Trend, die im Auftrag der Zeitschrift PharmaBarometer wieder in 10 Facharztgruppen durchgeführt wurde, in diesem Jahr erstmals vom Marktforschungsunternehmen Harris interactive. Die Ärzte würdigen mit ihren Einschätzungen die Innovationskraft, Produktqualität und Serviceleistungen der Arzneimittelunternehmen.

Bislang haben Deutschlands Ärzte insgesamt 174 Arzneimittel mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Seit 2000 erhielten 36 Pharma-Unternehmen einen Award. Darunter waren die größten Pharmakonzerne, allesamt forschende Pharmaunternehmen, sowie einige Generika- und auch kleinere Familienunternehmen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Ich möchte Benachrichtigungen erhalten bei weiteren Kommentaren.

Christine Stegmayer
Christine Stegmayer
verantwortet bei coliquio das Eventmanagement und die Pressearbeit. Von Hause aus Juristin, im Herzen gelebte Marketerin – mit diesem Experten-Mix versorgt sie Pharma-Entscheider regelmäßig mit wertvollen Insights.