Der digitale Wandel ist im Gesundheitsbereich angekommen: Big Data, mobile Endgeräte und rasante Entwicklungen in Sensorik und Genetik eröffnen ungeahnte Möglichkeiten – die Branche befindet sich im Umbruch. Hier erfahren Sie, welche 5 Digital Health Trends wir im Jahr 2015 im Auge behalten sollten

 (Artikel in englischer Sprache):

  1. Wearables fürs Ohr
  2. Wearables mit Schweiß-Sensoren
  3. Smartphone-Hüllen als Gesundheits-Device
  4. Verschreibungspflichtige Apps
  5. Gesündere Beleuchtung

Verschreibungspflichtige Apps

Besonders spannend finden wir Trend Nr. 4 „Verschreibungspflichtige Apps“: Die erste verschreibungspflichtige App zur verbesserten Therapie von Patienten mit Diabetes Typ 2 ist bereits auf dem Markt. Gerade für die großen chronischen Krankheiten wird es in Zukunft weitere verschreibungspflichtige Apps geben. Mehr erfahren Sie hier im Artikel.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Ich möchte Benachrichtigungen erhalten bei weiteren Kommentaren.

Luise Recktenwald
Luise Recktenwald
leitet den coliquio-insights-Blog, wo sie unsere Partner aus der Pharmabranche regelmäßig mit aktuellen Insights und Praxiswissen für die zukunftsfähige Kommunikation versorgt.