Mit interaktiven Online-Trainings, die auf Techniken der Verhaltenstherapie basieren, möchte HelloBetter die klassische Psychotherapie ergänzen. Statt lange auf einen Therapieplatz warten zu müssen, sollen Patienten schnelle Hilfe bei psychischen Beschwerden bekommen und diese selbstbestimmt bewältigen. In dieser Serie stellen wir Ihnen Start-ups vor, deren Ideen es wert sind geteilt zu werden:

Die Herausforderung

Wer psychische Beschwerden hat, braucht schnelle Hilfe. Eine durchschnittliche Wartezeit von 6 Monaten auf einen Psychotherapieplatz und lange Anfahrtswege sind jedoch die Realität. HelloBetter hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Betroffenen die selbstbestimmte Bewältigung ihrer Beschwerden zu ermöglichen und so ihre Lebensqualität zu verbessern.

Logo HelloBetter

Steckbrief HelloBetter by GET.ON

Gründung:01.01.2015
Gründer:Prof. Dr. David Ebert, Dr. Hanne Horvath, Dr. Elena Heber
Standort:Hamburg und Berlin
Mitarbeiter:30 – 40
Investoren:Verschiedene Business Angels und Industrie-Experten
Website:www.hellobetter.de

Der Lösungsansatz

Online-Trainings bieten eine neue Möglichkeit zur Prävention und Behandlung von psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Panik- oder Schlafstörungen. Die interaktiven Trainings basieren auf Techniken der Verhaltenstherapie und können bei Bedarf psychologisch begleitet werden. HelloBetter übernimmt die Qualitätssicherung der angebotenen Trainings. In Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungsgesellschaften wurden randomisiert-kontrollierte Studien zur Wirksamkeit der Online-Trainings durchgeführt. Das Angebot des Start-ups wird bereits von einigen Krankenkassen erstattet.

Dr. Hanne Horvath

„Als Psychologin bin ich davon überzeugt, dass jeder Mensch einen leichten Zugang zu einer bezahlbaren psychischen Gesundheitsversorgung mit nachgewiesener Wirksamkeit haben sollte. Unsere Online Trainings bieten Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen die Möglichkeit, ihr psychisches Wohlbefinden auf selbstbestimmte Weise schnell und wirksam verbessern zu können. Unsere Online-Trainings stellen eine wirksame Ergänzung zur klassischen Psychotherapie dar – ganz ohne Wartezeit, individuell und kosteneffektiv!“

 

Dr. Hanne Horvath

Gründerin & VP Business Development

Warum Sie dieses Start-up kennen sollten

Durch das Digitale-Versorgung-Gesetz eröffnen sich neue Möglichkeiten und noch mehr Menschen erhalten über eine Verschreibung durch ihren Haus- oder Facharzt kostenfreien Zugang zu den Online-Trainings. HelloBetter arbeitet aktuell an einer neuen Trainingsplattform und einem mobilen Therapieassistenten auf Basis künstlicher Intelligenz. Auf einer hybriden Plattform erhalten Patienten mithilfe von Stimm- und Gesichtserkennung sowie Fragebogeninstrumenten individuell zugeschnittene Trainingsinhalte.

Start-up

Start-ups in der Healthcare-Branche

Welchen Herausforderungen stellen sich Start-ups in der Healtcare-Branche? Welchen Lösungsansatz verfolgen sie und warum sollten Sie diese Start-ups kennen? Hier finden Sie weitere Beiträge aus dieser Serie:

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Ich möchte Benachrichtigungen erhalten bei weiteren Kommentaren.

Jutta de Monte
Jutta de Monte
ist Redakteurin bei coliquio Insights und berichtet über aktuelle Arztdiskussionen auf coliquio sowie über Healthcare Start-ups.