Maks Giordano nimmt die Gäste des 3. coliquio Summit mit auf eine Trendreise und liefert einen inspirierenden und umfassenden Lagebericht zur Digitalen Transformation.

Früher entwickelten sich Produkte mehr oder weniger linear weiter –  Marktvorhersagen waren daher kein Problem. Infolge der Digitalen Transformation werden Vorhersagen jedoch immer schwieriger; Wandel vollzieht sich im digitalen Bereich exponentiell. So können Technologien, die eine Zeit lang völlig irrelevant scheinen, innerhalb kürzester Zeit ‚erwachsen werden‘ und Märkte neu aufmischen.

Lineare Weiterentwicklung? Geschichte.
Veränderung passiert heute exponentiell.

In modernen Märkten Schritt zu halten ist eine riesige Herausforderung: Trends sind schwer berechenbar, weil sie im Kontext rasanter Entwicklungen gesehen werden müssen, die sich gegenseitig beeinflussen. Dem können sich auch große Branchenplayer nicht mehr entziehen. Diese Ausgangssituation beschreibt Maks Giordano sehr anschaulich:

Zur Person

Maks Giordano ist Digitaler Stratege mit über 20 Jahren Erfahrung in digitalen Projekten. Als Founding Partner der Beratung „kreait“ unterstützt er zahlreiche namenhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation, auch im Bereich Digital Health.

Wir haben für Sie weitere spannende Trends und Entwicklungen zusammengefasst, die Giordano in nächster Zeit für ausschlaggebend hält:

Trendreise mit Maks Giordano

1. ‚Mobile‘ setzt sich durch

Früher haben wir morgens auf dem Pausenhof mit unseren Klassenkameraden die neuste Folge unserer Lieblingsserie besprochen. Die Schulkinder von heute müssen nicht mehr bis zum nächsten Tag warten. Sie diskutieren ab dem Moment, ab dem ein Format online ist, auf Social Media darüber. Für sie sind ‚mobile‘ und ‚always on‘ völlig selbstverständlich.

Dass das Smartphone inzwischen für viele Menschen zum ‚First Screen‘, also zum wichtigsten Gerät, geworden ist, beeinflusst viele Bereiche: Beispielsweise sind mobile Markenkontakte inzwischen mindestens genauso wertvoll wie am Desktop. Dafür sorgen die verbesserte UX (User Experience) und speziell auf mobile Endgeräte maßgeschneiderte Werbeformate.

2. Influencer werden im Produkt-Marketing immer wichtiger

Giordano zeigt eindrücklich, welche Marketing-Kanäle für seine kleine Tochter relevant sind und unterstreicht damit, welchen Stellenwert Influencer-Marketing hat:

3. Soziale Medien werden noch wichtiger

Soziale Netzwerke sollten im Marketing nicht länger als ‚neue Kanäle‘ behandelt werden – sie sind für die Nutzer längst alltäglich! Entsprechenden Raum sollten sie in jeder Marketing-Strategie einnehmen. Plattformen wie Facebook, Snapchat und Co. wachsen weiterhin rasant.

Momentan arbeitet man an spannenden Innovationen: So werden Versuche unternommen, dass User nur mit der Kraft von Gedanken Nachrichten versenden können oder Unternehmen Werbung im Social Stream einbinden können.

4. Virtual Reality kommt in der Medizin an

Virtual Reality kann in der Medizin vielfältig eingesetzt werden. Beispielsweise, um Schmerzen zu lindern oder um medizinisches Personal zu schulen. Auf einige Beispiele geht Giordano hier im Video ein:

5. Crowd Financing

Crowd Financing ist eigentlich nichts Neues. Dahinter steckt eine Art Gruppenfinanzierung, um Projekte und Ideen zu finanzieren. Gleichzeitig kann man dadurch rausfinden, wie das Projekt auf dem Markt ankommt. Das Prinzip ist bereits aus vielen anderen Bereichen bekannt, besonders für Filme, Bücher oder Gemeinschaftsprojekte. Natürlich macht Crowd Financing auch vor MedTech-Trends nicht Halt. Damit können Entwickler bzw. Unternehmer abschätzen, ob Innovationen auf dem Markt erfolgreich wären und ob sich eine Produktentwicklung lohnt. Crowd Financing ist also eine Form des Trend-Scoutings.

6. Technologien werden besser, kleiner und günstiger

Technologien werden kleiner, besser und günstiger. Diese Prozesse verstärken sich gegenseitig und so werden die futuristischsten Visionen Realität:

7. Anschauliches Beispiel: VW gegen Uber

All diese Entwicklungen werden noch deutlicher, wenn man sich den direkten Vergleich zwischen VW und Uber oder Tesla anschaut:

Mit seiner Trendreise zeigt Giordano, dass viele Entwicklungen sich gegenseitig bedingen und verstärken. Das müssen wir ernst nehmen.

Zum coliquio Summit anmelden
Amira Sabeur
Amira Sabeur
ist Redakteurin bei coliquio Insights und berichtet über aktuelle Marketing-Themen und ihre Relevanz für den Gesundheitsmarkt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Ich möchte Benachrichtigungen erhalten bei weiteren Kommentaren.

Fragen? Anregungen?

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.
Luise Recktenwald

Nicht lesbar? Neuen Text laden. captcha txt