2021 war das Jahr, in dem uns allen klar wurde: Die neuen Kommunikationswege, die wir krisenbedingt genutzt haben, sind mehr als eine Zwischenlösung. Doch wie gelingt die Beziehungspflege im digitalen Setting und wie machen wir den Außendienst zukunftsfähig? Wir werfen einen Blick auf die gefragtesten Blogbeiträge der letzten 12 Monate und stoßen auf Fragen, die auch heute noch hochrelevant sind.

Unser Best of: Das waren die gefragtesten Themen 2021

1

Wie informieren sich Ärzte seit der Krise?

Die brennendste Frage, die unsere Leserinnen und Leser dieses Jahr beschäftigt hat, war: Welchen Einfluss hat die Pandemie auf das Informationsverhalten von Ärztinnen und Ärzten? Welchen Stellenwert haben verschiedene Kanäle im Berufsalltag – und wie gut dringt der Außendienst noch zur Zielgruppe durch? Um das zu ermitteln, haben wir in diesem Jahr zwei große Umfragen durchgeführt. Hier geht’s zu den Erkenntnissen:

2

Kundenbeziehungen digital aufbauen – wie gelingt das?

Die Corona-Krise deckte ein grundlegendes Problem im Pharma-Marketing auf: Persönliche Beziehungen zu Target-Ärztinnen und -Ärzten aufzubauen, geschah jahrzehntelang vorwiegend über den Außendienst. coliquio-Gründer Martin Drees formulierte es entsprechend drastisch: „Die Corona-Krise hat uns gezeigt, wie gefährlich es ist, wenn die wichtigen Beziehungen zu unseren Kunden nur auf einem einzigen Kanal beruhen. Bricht der Außendienst weg, bricht auch die Beziehung zu den Ärzten weg.“ Deshalb schloss er sich mit 9 Pharma-Marketing-Verantwortlichen zu einem Think Tank zusammen und erarbeitete ein neues Framework, das es Unternehmen ermöglichen soll, Ärztinnen und Ärzte kanalunabhängig zu erreichen. Was jetzt wichtig ist und wie es gelingt, Beziehungen auch im digitalen Setting aufzubauen, fasst dieser Beitrag zusammen.

Kundenbeziehungen digital aufbauen
3

Welche Skills braucht der Außendienst von morgen?

Eine Frage, die auch heute noch nicht abschließend beantwortet ist: Welchen Einfluss hat die Verlagerung ins Digitale für das Berufsbild des Außendienstmitarbeiters? Welche Stärken muss ein erfolgreiches Vertriebsteam heute bündeln, um persönliche Beziehungen zu Ärztinnen und Ärzten aufbauen zu können? Ganz klar: Produktwissen allein reicht nicht aus – heute sind auch digitale Networking-Fähigkeiten gefragt. Wie das Skill-Set genau aussieht und wie es im Vertrieb gelingt, ein erfolgreiches Team zusammenzustellen, wird in diesem Beitrag zusammengefasst.

Außendienstmitarbeiter Pharma
4

Digitale Informationsflut – wie dringen wir heute noch durch?

Die Verlagerung der Kommunikation ins Digitale hat für Ärztinnen und Ärzte spürbare Auswirkungen: Unzählige Newsletter und Webinar-Einladungen landen in den Postfächern – der Wettbewerb um Relevanz ist so groß wie nie. Wie gelingt es Unternehmen dennoch, zu ihrer Zielgruppe durchzudringen? Dieses Whitepaper bündelt die Erkenntnisse aus Umfragedaten und Stimmen aus der Pharma-Branche und gibt 5 konkrete Empfehlungen für die digitale Arztkommunikation.

Ärzte erreichen trotz digitaler Informationsflut

Diese Themen warten 2022 auf Sie

Mindestens genauso spannend wie der Blick zurück ist der Ausblick ins kommende Jahr. Unser Redaktionsteam steckt gerade mitten in der Themenplanung. Zu viel wollen wir noch nicht verraten, aber worauf Sie sich jetzt schon freuen können, ist der Blick auf die wichtigsten Trends 2022 sowie eine neue Themenreihe rund um Digital Health, die im neuen Jahr startet.

Gibt es etwas, was Sie auf unserem Blog noch vermissen? Themenwünsche nehme ich gerne entgegen – schreiben Sie mir einfach eine kurze E-Mail an insights@coliquio.de.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar
E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Ich möchte Benachrichtigungen erhalten bei weiteren Kommentaren.

Nathalie Haidlauf
Nathalie Haidlauf
berichtet für coliquio Insights über die wichtigsten Marketing-Trends und liefert Inspirationen für die Pharmakommunikation der Zukunft.